18.05.2022

EU-Fördermittel für grenzüberschreitende Projekte

Die Regionale Kontaktstelle INTERREG führt im Mai und im Juni Informationsveranstaltungen zur Beantragung von Fördermitteln aus den Programmen INTERREG VI A und für den Fonds für Kleine Projekte durch. Die Termine finden in Präsenz in den Landkreisen MOL, BAR und UM statt und sind jeweils von 10 Uhr – 13 Uhr angesetzt. Themen sind u. a. Voraussetzungen für die Förderungen, Förderbedingungen und Antragsverfahren.
Antragsteller für diese Programme sind ausschließlich grenzüberschreitende Projekte (DE/PL) - dies können Vereine, Kommunen, Unternehmen sowie Forschungs- und Bildungseinrichtungen sein.

Für Interessierte aus dem Landkreis Märkisch Oderland stehen die Termine in Ahrensfelde (20.05.22) und in Strausberg (24.06.22) zur Auswahl.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Pressemitteilung.

Die Anmeldung ist entweder per E-Mail, foerdermittelmanagement(at)kvbarnim.de oder per Telefon (03334 214-1869) möglich.