Coworking Alte Schule Letschin

erstellt am 31.01.2018

Am 29.11.2017 wurde erstmalig das Projekt: Coworking Alte Schule Letschin mit einer öffentlichen Präsentation vorgestellt. Über 20 Gäste wollten sich über das Vorhaben erkundigen und Ideen einbringen. Es wurde ein kreativer Abend und ein guter Auftakt für das Coworking Projekt Alte Schule Letschin.
Auf große Resonanz stieß das erste Kreativ Frühstück am 18. Januar in der Alten Schule Letschin. 16 Oderbruchaktivisten trafen sich in lockerer Runde zum kennen lernen und plaudern. Wichtigstes Thema war natürlich wieder einmal die mangelnde Vernetzung des Oderbruchs. Das nächste Kreativ Frühstück findet dann am 15. Februar wieder um 9 Uhr hier in der Alten Schule Letschin statt.

Bessere Orientierung in der Förderlandschaft: mit dem der "Fördernavigator Brandenburg" das passende Förderprogramm? https://t.co/4E2aeTB0Ru
vor 2 Wocheantwortenretweet
Arbeitslosenzahlen für April 18: MOL 6,3 % (Vorjahr-0,3), SRB 4,7 % (-0,2), SEE 9,4 % (-0,3), FRW 10,8 % (-1,7).
vor 4 Wocheantwortenretweet
@greenIMMO 13 Jahre nachdem in Berlin der erste Co-Working Space eröffnete, zieht jetzt das Oderbruch gleich. Am 4.? https://t.co/APvizGRAGr
vor 4 Wocheantwortenretweet