ERASMUS for Young Entrepreneurs

erstellt am 08.04.2016

„ERASMUS for Young Entrepreneurs“ in Berlin/Brandenburg


Italienisch Kochen lernen, die Geheimnisse des Skandinavischen Möbelbaus erkunden, sich mit Ökobauern in Tirol austauschen oder sich von der Kreativität der Designer in London und Barcelona anstecken lassen- und in dieser Zeit auch noch ein Stipendium erhalten? 

Das ist  jetzt möglich. Das Programm „ERASMUS for Young Entrepreneurs“ fördert den Austausch von UnternehmerInnen und ExistenzgründerInnen in Berlin und Brandenburg.

Die UnternehmerInnen können dabei Erfahrungen bei Unternehmen im Europa sammeln und Kontakte knüpfen. Das ERASMUS ist offen für alle Branchen, also auch für GründerInnen aus dem Handwerk, aus dem Tourismus- und Gastronomiesektor, für Hochschul- und technologieorientierte GründerInnen oder auch UnternehmerInnen aus der Kreativbranche.

Ziel der Entsendung ist es, Impulse, Anregungen und neue Perspektiven für das eigene Unternehmen zu sammeln und Kontakte zu anderen  UnternehmerInnen in Europa zu knüpfen. Die Entsendung kann bis zu 6 Monate erfolgen.

Über das europäische Programm ERASMUS erhalten die JungunternehmerInnen in dieser Zeit ein Stipendium von bis zu 1.100 € monatlich.

Das „ERASMUS for Young Entrepreneurs“  - Programm in Berlin & Brandenburg läuft vorerst bis Ende 2017.

Voranmeldungen für eine Entsendung möglich bei der regionalen ERASMUS-Kontaktstelle:

Den aktuellen Flyer finden Sie hier

STIC Wirtschaftsfördergesellschaft
Märkisch-Oderland mbH
Garzauer Chaussee 1a, 15344 Strausberg
Tel. 03341 335 115, email: erasmus@stic.de

Weitere Informationen zu „Erasmus for Young Entrepreneurs“ erhalten Sie unter:

www.erasmus-entrepreneurs.eu

Kommentar verfassen

Bewertung:
Arbeitslosenzahlen August 16 für MOL ø 7,2 % (-1,1 % zum Vorjahresmonat), SRB 5,2% (-0,9 %), FRW 12,4% (-1,1 %), SEE 11,0 % (-1,3%).
vor 4 Wocheantwortenretweet
Endlich! Neue Verordnung soll e-Fahrzeugen jede öffentliche Ladesäule zugänglich machen, egal welcher Anbieter.https://t.co/Vg0GYBsxsy
vor 5 Wocheantwortenretweet
Heute Start Aufbau 30 kWpeak PV-Anlage im STIC. Zukünftig Sonnenstrom zum Eigenverbrauch und für unser e-Fahrzeug. https://t.co/ETXrnHwYmc
vor 5 Wocheantwortenretweet
schließen
Email oder Netzwerk wählen & Freunden zeigen!